Bakterizide Umwälzpumpen DEZAR und ihre Verwendung zur Vorbeugung von Viruserkrankungen

UV Prietaisų panaudojimas

Die Morbidität nimmt in der kalten Jahreszeit zu

Im Herbst, Winter und sogar Frühling ist es draußen kalt und feucht, reich an Virus- und Erkältungskrankheiten. Während dieser Zeit ist es leicht, sich zu erkälten oder krank zu werden. Dies wird nicht nur durch unsere geschwächte Immunität beeinflusst, sondern auch durch das Risiko, sich mit den unterdrückenden und hustenden Menschen zu infizieren, mit denen wir uns unterhalten müssen. In vielen Fällen kann eine kranke Person sehr oft den Mitarbeiter oder Familienmitglieder infizieren.

Die Reduzierung der Infektionsquellen kann für uns schwierig sein. Schließlich können wir an öffentlichen Orten Menschen mit unterschiedlichen Gesundheitszuständen treffen. Vitamine und eine gute Ernährung allein helfen nicht immer, Krankheiten vorzubeugen, wir müssen uns oft mit Stress und chronischer Müdigkeit auseinandersetzen. Was können wir tun, wenn die Raumluft, in der wir arbeiten oder in der wir nur leben, mit Luft oder Tröpfchen verbreitenden Bakterien und Viren gefüllt ist? Wir können diese Luft einfach reinigen.

Die Luft von geschlossenen Räumen ist ein großartiges Medium für Viren

Feuchte Luft ist ein großartiges Medium, in dem Viren und Bakterien leben und sich vermehren können. Verschiedene Viren der oberen Atemwege oder Influenza, Tuberkulose-Bakterien und andere Mikrobakterien, die sich durch Lufttropfen ausbreiten, können jeden von uns im öffentlichen Raum erreichen: Krankenhäuser, Polikliniken oder Sanatorien, Zahnarzt- oder Massagesalons, Schulen und Kindergärten, Friseure, Geschäfte, Pflegeheime, Fitnessstudios, Umkleidekabinen usw. In diesen Einrichtungen, die von vielen Kranken besucht werden, finden Sie Milliarden verschiedener Krankheitserreger. Jeder neue Besucher „bringt“ einen neuen potenziellen Erreger mit. Infektionskrankheiten in der Luft betreffen hauptsächlich Menschen, die in Räumen arbeiten, die von einer großen Anzahl von Menschen besucht werden. Ärzte, Krankenschwestern, Zahnärzte, Banker, Verkäufer, IT-Fachkräfte, Masseure und Schulpersonal können sich in ihrem Arbeitsumfeld infizieren. Das schmerzhafteste Ergebnis ist der Verlust von Gesundheit und Zeit beim Versuch, sie wiederherzustellen.

Wie kann die Luftverschmutzung in Innenräumen verringert werden?

Die älteste bekannte Methode zur Luftreinigung bei Menschen ist die Raumlüftung. Stellen wir uns jedoch die folgende Situation vor: es ist Winter und die Thermometersäule zeigt die Minustemperatur an. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie in einer Krankenstation, einem Büroraum oder einem Kindergarten Fenster weit öffnen möchten. Diese Methode zur Reinigung der Innenluft ist von kurzer Dauer und aufgrund der darin enthaltenen Personen oder Besucher erneut mit Bakterien oder Viren kontaminiert.

Eine Möglichkeit zur Desinfektion der Raumluft besteht darin, sie mit offenen UV-Lampen zu bestrahlen. Diese Methode hat zwei Hauptnachteile: Der Raum kann nicht belegt werden, während der Raum desinfiziert wird, und die Luft im Raum wird kurze Zeit nach dem Eingriff wieder verschmutzt und kehrt in den Raum zurück.

Aber moderne Technologie geht Hand in Hand mit unseren Bedürfnissen. Derzeit ist es möglich, eine moderne Alternative anzubieten – eine geschlossene bakterizide Umwälzpumpe „Dezar“. Dieses Gerät verhindert und reinigt die Raumluft von Viren und verschiedenen Bakterien, die verschiedene Krankheiten verursachen, wenn sich ständig Personen im Raum befinden, und es ist nicht möglich, diese Räume für eine Weile zu isolieren, um eine Desinfektion der Luft zu verhindern.

Bakterizide Umwälzpumpen „Dezar“ zur Desinfektion von Räumlichkeiten

Geschlossene bakterizide Umwälzpumpen sind für die Desinfektion in Innenräumen und die Luftreinigung von Bakterien in geschlossenen Räumen gewidmet. Diese Geräte sind so konzipiert, dass sie jederzeit kontinuierlich arbeiten, wenn sich Personen im Raum befinden. Dank ihres kontinuierlichen Betriebs schützen bakterizide Umwälzpumpen die Luft im Raum zuverlässig, selbst wenn sich viele Personen im Raum befinden, die potenzielle Krankheitserreger „mitbringen“ können. Auch das Risiko, das kranke Menschen im Raum die gesunden Menschen infizieren können, wird auf ein Minimum reduziert.

Das Funktionsprinzip bakterizider Umwälzpumpen lautet wie folgt: Mit Hilfe leiser Ventilatoren wird die Luft in das Umwälzgehäuse gesaugt, von Staub und Pollen gereinigt und mit festem UV-Spektrum desinfiziert, das Viren und Bakterien zerstört und die Luft reinigt. Es kann auch ein Kohlefilter verwendet werden, der zusätzlich organische Stoffe natürlichen und sauren Ursprungs aus der Luft aufnimmt und so die Wirkung der Luftdesinfektion sicherstellt.

Je nach Modell und Kapazität reinigt der bakterizide Umwälzpumpe 70 bis 100 m3 Luft oder etwa 25 bis 40 m2 pro Stunde. Die Qualität der Desinfektion kann zwischen 98 und 99.9% liegen, abhängig von der Menge der im Kreislauf befindlichen antibakteriellen Lampen.

Moderne und sichere antibakterielle Lampen emittieren UV-C-Strahlen des festen ultravioletten Spektrums mit einer Wellenlänge von 280 nm bis 100 nm, erzeugen jedoch kein Ozon. Dies ist sehr wichtig, wenn die Umwälzpumpe kontinuierlich läuft. Mikroorganismen absorbieren ultraviolette Strahlen, die chemische Reaktionen in den Zellkernen fördern und so die Mikroorganismen zerstören. Laut einer Studie der unsere eigene Gesundheit und die Gesundheit der Menschen um uns herum!

 

 

 

 

Desinfektion von RäumlichkeitenUncategorized

Comments are disabled.

Einkaufswagen
  • Keine Produkte im Einkaufswagen.